partner logo
bima logo

Über uns

„mission E" Infostand im Foyer (Foto: BImA).

Die „mission E“ ist die Kampagne für energiebewusstes Nutzerverhalten der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), deren Umsetzung eine interdisziplinäre Aufgabe ist. Durch die „mission E“ soll nicht nur der Energieverbrauch in den von der BImA verwalteten zivilen Dienstliegenschaften des Bundes reduziert werden. Sondern mit Aktionen und Multiplikatorenschulungen vor Ort will die „mission E“ auch die Themen Energie und Umwelt stärker in den alltäglichen und privaten Fokus der Bundesbeschäftigten rücken. Dies soll gleichzeitig dazu beitragen, Strukturen zu schaffen, die dazu führen , dass das energiebewusste Verhalten langfristig ein Teil des Themenspektrums und der Unternehmenskultur werden.

Immer vor Ort

Nach dem offiziellen Start der Kampagne im Jahr 2012 im Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie in Hamburg fanden bis heute bundesweit bereits mehr als 240 Aktionen statt. Die „mission E“ informierte dabei in zahlreichen zivilen Dienstliegenschaften des Bundes – vom Hauptzollamt in Stralsund über das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bis hin zum Max Rubner-Institut in Karlsruhe. Bislang erreichte die Kampagne mehr als 44.000 Bundesbedienstete direkt an ihrem Arbeitsort.

Sie haben Fragen zur „mission E“ oder interessieren sich für die Durchführung in Ihrer Liegenschaft?

Sprechen Sie uns an!