missionE_bunt.png
Bundesimmobilien bima logo

News zu Energiethemen

Hier finden Sie einen besonderen Service der „mission E“: aktuelle Meldungen zu vielfältigen Energiethemen aus ganz unterschiedlichen Quellen. Diese News punkten durch alltagspraktische Energiespartipps und zeigen, wie Sie Ihre privaten Energiekosten senken können. Oder sie thematisieren neueste Entwicklungen, Testergebnisse und andere Sachverhalte, die besonders bemerkens- oder empfehlenswert sind.

Was sich 2017 ändert

Zum 01. Januar 2017 sind u.a. die folgenden Änderungen in Kraft getreten.

weiter

Studie findet Zusammenhang zwischen Energieeffizienz in Privathaushalten und positiven wirtschaftlichen Effekten auf den britischen Binnenmarkt.

Eine Steigerung der Energieeffizienz in Haushalten führt zu nachweisbaren positiven wirtschaftlichen Effekten  

 

weiter

Stabilisierung der Offshore-Haftungsumlage sowie der EEG-Umlage

Gute Nachrichten für Endverbraucher

weiter

Elektronikgerätegesetz – Wandel beim Handel

Ziel des Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) ist primär der Schutz von Umwelt und Gesundheit. Zusätzlich soll es helfen, natürliche Ressourcen zu schonen.

weiter

Gleiche Kraft mit weniger Aufwand

Staubsauger werden sparsamer – Hersteller müssen Saugkraft nachweisen

weiter

Europäische Kommission schlägt neuen Energieeffizienzrahmen und neue Ziele zur Emissions-Einsparung vor.

Die Europäische Kommission schlägt einen neuen Energieeffizienzrahmen und neue Ziele zur CO2 Einsparung bis zum Jahr 2030 vor. Das bisherige Ziel von 25% wird in Anbetracht der bereits erreichten Erfolge auf 30% angehoben.

weiter

Die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) tritt am 01. Mai in Kraft und bringt höhere Anforderungen für den Neubau

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudestand zu erreichen.

weiter

Zweiter Monitoringbericht der Bundesregierung zur Energiewende

Am 08. April 2014 hat das Bundeskabinett den vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegten zweiten Monitoring-Bericht „Energie der Zukunft“ verabschiedet.

weiter

Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen

Am 8. April wurde der Gesetzentwurf des novellierten EEG vom Kabinett beschlossen. Das reformierte EEG soll zum 1. August 2014 in Kraft treten.

weiter

Klimaschutzmaßnahmen als architektonische Perle

Als einfaches Mittel zum Emissionsschutz und als architektonisches Designelement erhält die 2012 gebaute Barclay’s Center in Brooklyn als erste Mehrzweckhalle einen „Dachgarten“.

weiter

Das Phänomen „Rebound-Effekt“

Der „Rebound-Effekt“ beschreibt, wie man trotz Energiesparens mehr Energie verbraucht.

weiter

Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes garantiert Ökostrom

Ein Herkunftsnachweisregister des Umweltbundesamtes garantiert, dass nicht mehr Ökostrom verkauft wird, als tatsächlich erzeugt wurde.

weiter

Zweiter Teil des fünften IPCC-Klimaberichts veröffentlicht

Zweiter Teil des IPCC-Klimaberichts verdeutlicht: Niemand wird den Auswirkungen des globalen Klimawandels entgehen können

weiter

Liegenschaften des Bundes werden noch umweltfreundlicher

Ökostromanteil deutlich ausgebaut

weiter

Im neuen Jahr ändert sich im bei der EEG-Umlage und der Kennzeichnung von elektrischen Geräten einiges

EEG-Umlage gestiegen
weiter

Fünfter Sachstandsbericht des IPCC

Der Weltklimarat IPCC veröffentlicht in den Jahren 2013 und 2014 den Fünften Sachstandsbericht (AR5). Der AR5 besteht aus den Beiträgen der drei IPCC-Arbeitsgruppen und einem übergreifenden Synthesebericht.

weiter

EU-Komissions-Kampagne "deine welt - dein klima"

Die Kampagne der EU-Kommission wurde am 08. Oktober 2012 in London gestartet und hat das Ziel aufzuzeigen, dass eine umwelt- und klimafreundlichere Zukunft für uns alle erforderlich, erreichbar und vorteilhaft ist.

weiter

Richtiges Lüften spart Energie

Das hartnäckige Gerücht, dass Wände atmen können und deshalb Lüften nicht unbedingt nötig ist, ist schlichtweg falsch. Verbrauchte Luft und überschüssige Luftfeuchtigkeit können nur durch offene Fenster oder Lüftungsanlagen nach außen entweichen.

weiter

Was für eine Verglasung ein Fenster hat – die Spiegelung gibt Auskunft

Wenn es im Winter kalt durch die Fensterfugen zieht, wird es ungemütlich. Obwohl die alten Rahmen verschlossen sind, entweicht zuviel warme Luft nach draußen. So gehen über die Fenster ca. 15 % der Energie verloren.

weiter

Kein Ex und Hopp mehr – dem Klima zuliebe

Ist es ökologisch sinnvoll, ein älteres Notebook durch ein neues, energie-effizienteres zu ersetzen?

weiter

Blauer Engel für klimafreundliche Verkaufsmärkte des Lebensmitteleinzelhandels

Die mit dem Blauen Engel ausgezeichneten Verkaufsmärkte des Lebensmitteleinzelhandels werden besonders energieeffizient betrieben und verwenden klimafreundliche natürliche Kältemittel.

weiter

Vom Klimakiller zur bequemen Matratze

Um die Emissionen zu reduzieren, soll CO2 abgetrennt und weiter verarbeitet werden. Zum Beispiel in der Kunststoffindustrie. Dabei wird das CO2 langfristig gebunden und ersetzt den knappen Rohstoff Erdöl.

weiter

Blauer Engel für energiebewusste Rechenzentren!

In vielen Rechenzentren deutscher Unternehmen gibt es große Sparpotentiale. Bezogen auf den Energieverbrauch arbeitet ein Großteil der Rechenzentren nachweislich ineffizient und das obwohl 50 % der Gesamtkosten Energiekosten sind.

weiter

Herkunftsnachweise sorgen für Durchblick im Ökostrommarkt

Das Herkunftsnachweisregister für Ökostrom (HKNR) beim Umwelt-bundesamt (UBA) hat seinen Betrieb aufgenommen. Damit setzt Deutschland eine europäische Vorgabe für mehr Verbraucherschutz im Strommarkt um.

weiter

Strompreiserhöhung im Jahr 2013. Da ist Stromsparen ein lohnender Neujahrsvorsatz!

Strom wird 2013 teurer. Alleine aufgrund der Erhöhung der EEG-Umlage auf 5,277 Cent steigt der kWh-Preis um knapp 1,7 Cent. Ein Grund mehr, nach Sparpotenzialen zu suchen.

weiter

Der Verkehr kann mehr in Sachen Klimaschutz

Neue Studie zeigt effektive Maßnahmen für weniger Treibhausgase
weiter

Zweiter Green-IT-Tag der Bundesverwaltung

Ein zentraler Baustein der Energiewende ist die Reduktion des Strom-verbrauchs in allen Lebens- und Arbeitsbereichen. Die Bundesverwaltung trägt mit ihrer Green-IT-Initiative zur Umsetzung dieses Ziels bei.

weiter

Studie bestätigt das hohe Potential zur Reduktion von Klima-emissionen durch Änderung des Nutzerverhaltens

In den Bereichen Transport, Wohnen und der Lebensmittelindustrie. Dies wurde durch eine Studie der CE Delft, des Frauenhofer ISI und der LEI Wageningen im Auftrag des DG Clima der EU Kommission bestätigt.

weiter

Hocheffiziente Pumpentechnik wird Pflicht

Das Zeitalter ungeregelter Umwälzpumpen in Nassläuferbauweise geht zu Ende. Auch einige technisch veraltete Serien mit elektronischer Regelung werden im kommenden Jahr nicht mehr angeboten.

weiter

EEG-Umlage 2013 beträgt 5,277 Cent pro Kilowattstunde

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben am 15.10.2012 die Prognose der 2013 zu erwartenden Einspeisung aus regenerativen Stromerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) sowie die daraus resultierende EEG-Umlage für das Jahr 2013 veröffentlicht.

weiter

Power-to-Gas: Integration erneuerbaren Stroms in das Erdgasnetz

Gas aus Erneuerbaren Energien soll in Zukunft helfen die Heraus-forderungen einer nachhaltigen, klimaneutralen Energiebereitstellung zu bewältigen.

weiter

Das Bundeslandwirtschaftsministerium zeichnet die vorbildlichsten Bioenergie-Dörfer Deutschlands aus

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucher-schutz zeichnet die Dörfer Schlöben (Thüringen), Oberrosphe (Hessen) und Großbardorf (Bayern) als „Bioenergiedörfer 2012“ aus.

weiter

Sparlampen in Kerzenform: sechs strahlende Testsieger

Die EU macht Glühbirnen zum Auslaufmodell, und der Abschied fällt manchem schwer. Die Stiftung Warentest spendet Trost: Es gibt viel bessere Alternativen, vor allem LED-Lampen.

weiter