Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Nachtabsenkung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Nachtabsenkung
Unter Nachtabsenkung versteht man die nächtliche Absenkung der Vorlauftemperatur der Heizung. Das Heizungswasser durchströmt dann mit tieferer Temperatur die Heizflächen. So können bei aufgedrehten Thermostatventilen Raumtemperaturen um 16-17 °C gehalten werden. Ein weiteres Absenken ist nicht angeraten, da bei unzureichend gedämmten Gebäuden oder bei Wärmebrücken Bauteile stark auskühlen und die Gefahr der Schimmelbildung besteht.

zurück