Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Wärmebrücke

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wärmebrücke
Als Wärmebrücke bezeichnet man die örtlich begrenzte Fläche eines Außenbauteils (z.B. einen Betonpfeiler innerhalb einer Wandkonstruktion), durch die in der Heizperiode mehr Wärme abfließt als durch eine Restfläche. Häufig vorhandene Wärmebrücken sind die nach außen auskragenden Betondecken, die gleichzeitig als Geschossdecken und als Balkondecken dienen.

zurück