Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Stromlücke

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Stromlücke
Der Begriff Stromlücke ist kein technischer Begriff, wird aber in der energiepolitischen Diskussion immer wieder verwendet. Er bezeichnet einen für die Zukunft befürchteten Engpass in der Erzeugung mit elektrischer Energie aufgrund eines zu niedrigen Bestands an Kraftwerken. Wenn dies eintrifft, können Stromausfälle die Folge sein, oder auch geplante Abschaltungen z. B. gewisser Industriebetriebe zur Vermeidung allgemeiner Ausfälle; mehr oder weniger starke wirtschaftliche Schäden können die Folge sein. Es geht also um eine Gefährdung der Versorgungssicherheit.

zurück