Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Heizgradtage

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heizgradtage (HGT)
Die jährlichen Heizgradtage (oder die Heizgradstunden) für den Standort eines Gebäudes können aus der Häufigkeitsverteilung der Außentemperaturen und einer einheitlich festgelegten Heizgrenze (z.B. 15°C) berechnet werden. Sie sind relevant für die Berechnung eines klimabereinigten Heizwärmebedarfs. Somit ist eine Vergleichbarkeit z.B. der Energieverbräuche eines Gebäudes in verschiedenen Jahren (mit warmen oder kalten Wintern) möglich. Die Heizgradtage dürfen nicht verwechselt werden mit den Heiztagen, also den Tagen mit Heizwärmebedarf. Eine verwandte Größe ist die Gradtagszahl (GTZ).

zurück