Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Endenergie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Endenergie
Endenergie ist die nach Energiewandlungs- und Übertragungsverlusten übrig gebliebene Energiemenge, die über den Hausanschluss dem Verbraucher zur Verfügung gestellt wird. Endenergie kann als Primärenergieträger vorliegen (z.B. Erdgas) oder in eine sekundäre Energieform umgewandelt worden sein. Beispielsweise wird die chemische Energie von Kohle in Kraftwerken in elektrische Energie umgewandelt und als elektrischer Strom bereitgestellt. Da bei der Umwandlung ein Teil der Energie in Form von Wärme verloren geht (bzw. physikalisch korrekter in nicht mehr weiter nutzbare Energieformen umgewandelt wird), ist die Summe des Endenergieverbrauchs geringer als die Summe des Primärenergieverbrauchs. Der Primärenergieverbrauch berücksichtigt also auch alle Umwandlungs- und Übertragungsverluste.

zurück