Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: CCS-Technologie

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

CCS-Technologie
CCS steht für "Carbon Capture and Storage", zu deutsch für "Kohlenstoffdioxid-Abscheidung und -Lagerung". Bei dieser Technik wird in Kohlekraftwerken entstandenes Treibhausgas nicht wie konventionell üblich in die Atmosphäre entlassen, sondern für den Transport und die unterirdische Speicherung weiterbehandelt. Grundlage dafür ist das sogenannte Oxyfuel-Verfahren: Die Kohle wird in einer Atmosphäre aus wieder zugeführtem Rauchgas und reinem Sauerstoff verbrannt. Durch Auskondensieren wird das Kohlendioxidgemisch dann aus dem Rauchgasstrom getrennt und durch Druck verflüssigt. So lässt es sich transportieren und in geologischen Formationen unter der Erdoberfläche oder dem Meeresgrund speichern.

zurück