Missione logo web
Bundesimmobilien bima logo

Energie-Glossar: Brennwert und Heizwert

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Brennwert und Heizwert (Hs und Hi)
Der Brennwert (früher: oberer Heizwert) gibt diejenige Wärmemenge an, die bei vollständiger Verbrennung eines Brennstoffes frei wird. Bei Brennstoffen, die Wasserstoff enthalten, d.h. bei deren Verbrennung auch Wasserdampf entsteht, werden Brennwert und Heizwert (früher: unterer Heizwert) unterschieden. Beim Brennwert wird die Verdampfungswärme des Wassers in den Verbrennungsgasen berücksichtigt, beim Heizwert nicht. Moderne Heizungen (Brennwertkessel) können heutzutage diese früher einfach durch den Schornstein entweichende Wärme nutzen. Wird der Kesselwirkungsgrad auf den Heizwert bezogen, so kann dieser dadurch Werte oberhalb von 100 % annehmen.

zurück